Manche Tage

Manche Tage

Manche Tage

manche Tage leben sich so schwer
du hast dich selbst verlorn’, kannst deine Seele nicht mehr höhrn’
und dein Gewissen kämpft mit dir allein,
musst du denn immer der Gute sein

manche Tage leben sich so schwer
du weißt nicht wohin mit dir und dein Schatten folgt dir längst nicht mehr
da war so viel Kraft in dir, jetzt kommst du nicht mehr hinterher
bist selbst das Opfer dein Tat und unermesslich leer

manche Tage leben sich so schwer
du bist völlig abgelenkt, kannst dich kaum mehr konzentriern’
und ein Gedanke lässt dich nicht mehr los
willst du weiter nur so tun oder einfach nicht mehr sein